[gurkenwasser]

kalt und nass.

Posted in Freiraum by gurkenwasser on 1. August 2009

kalt und nassDa stand sie nun. von der Hitze vollkommen geschwitzt perlten die feuchten Tropfen an ihr hinunter. Kurz zuvor noch im klimatisierten Raum auf den Sprung in die Ungebundenheit wartend, war sie eine von vielen. Jetzt. geschafft. Auf dem Tisch präsentiert sie sich. Aber die ungewohnte Wärme drängt in einen schon fast aufgewühlten Zustand des Wunsches nach Befreiung. Zisch. Das wars. Danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: